Prepaid Visa Card mit Reiseabbruchversicherung

Inhaber der ExplorerCard erhalten ein umfassendes Versicherungspaket, welches auch die Reiseabbruchversicherung beinhaltet. Wer sich für die Single Paket der Prepaid Kreditkarte entscheidet, versichert nur sich selbst. Wer gleich ein Family Paket bestellt, versichert automatisch sowohl sich selbst als auch seine Familienangehörigen. Dazu zählen Ehepartner, eingetragene Lebenspartner und in häuslicher Gemeinschaft wohnende Lebensgefährten, sowie Kinder bis einschließlich 24 Jahre, die dem Karteninhaber gegenüber unterhaltsberechtigt sind und tatsächlich Unterhalt beziehen.

Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

vers_img05.jpg Wenn die Reise aus bestimmten Gründen abgebrochen werden muss, entstehen für den Reisenden oft zusätzliche Kosten. Dazu zählen zum Beispiel unplanmäßige Rückreisekosten oder Stornierungsgebühren. Eine Reiseabbruchversicherung erstattet diese Kosten entweder komplett oder zum Teil.

ExplorerCard Reiseabbruchversicherung Details

Die Reiseabbruchversicherung der ExplorerCard setzt ein, wenn der Inhaber der Prepaid VISA Card oder die mitversicherten Personen, die Reise unplanmäßig abbrechen müssen. Als Gründe dafür gelten:

  • Schwere Krankheit
  • Unfallverletzung
  • Tod von Angehörigen des Karteninhabers oder der Mitversicherten
  • Komplikationen bei der Schwangerschaft
  • Impfunverträglichkeit
  • Beschädigung vom Eigentum des Karteninhabers oder der Mitversicherten infolge von Elementargewalten (Brand oder Überschwemmung) oder vorsätzliche Straftaten der Dritten

Der Begriff Reise umfasst dabei die Gesamtheit der Serviceleistungen, die zeitlich und örtlich aufeinander abgestimmt genutzt werden und im Rahmen des Vertrages in Anspruch genommen werden.

Der Versicherer leistet Entschädigung für die Rückreisekosten, die im Rahmen des Reiseabbruchs entstehen. Die Voraussetzung dafür ist, dass das genaue Datum der Rückreise ein Bestandteil des Vertrages zwischen dem Reiseteilnehmer und seinem Reisebüro ist. Die Erstattung in Bezug auf Transportmittel, Unterkunft und Verpflegung wird auf die Qualität der gebuchten Reise abgestimmt. Sollte eine Rückreise mit Flugzeug notwendig sein, obwohl die Hinreise mit einem anderen Transportmittel stattgefunden hatte, erstattet der Versicherer die Kosten für einen Sitzplatz in der einfachsten Flugzeugklasse.

Die Reiseabbruchversicherung kann nur dann geleistet werden, wenn ein gültiger Vertrag zwischen dem Reisenden und dem Reiseanbieter existiert. Eine weitere Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Reiseabbruchversicherungen ist, dass die komplette Reise mit der ExplorerCard bezahlt wurde.

Die Versicherung gilt weltweit. Der Versicherungshöchstsumme beträgt 2.000 Euro bei ExplorerCard Single und 7.500 Euro bei ExplorerCard Family.

Die Versicherung wird gültig ab dem Zeitpunkt der Aktivierung der ExplorerCard und besteht jeweils innerhalb einer Versicherungsperiode, welche ein Kalenderjahr beträgt.  Der Versicherungszeitraum endet mit dem Ablauf der Gültigkeit der Prepaid Karte.

Die kompletten AVB zum Download bitte hier klicken: http://www.explorercard.de/avb-download

Eigene Motive

Visa Prepaid Vorteile

  • Ohne Bonitätsprüfung
  • Ohne Gehaltsnachweis
  • Kein Risiko - 100% Kostenkontrolle
  • Weltweit über Bargeld verfügen

Bonus - weitere Vorteile

  • Bis zu 15% Rabatt bei Europcar auf die beste öffentliche Rate in Deutschland
Weitere Informationen zur Reiseabbruchversicherung mit Kreditkarte als Prepaid VISA Card.

Niemand mag darüber nachdenken, aber auch im Urlaub ist man leider nicht sicher vor Unfall, Krankheit oder im schlimmsten Fall auch Tod. Wenn dann eine Reise unplanmäßig beendet werden muss, entstehen zu allem Überfluss auch noch zusätzliche Kosten, die schnell enorme Höhen erreichen können. Mit einer Reiseabbruchversicherung mit Kreditkarte im Paket, als Prepaid VISA Card bei ExplorerCard.de zu bestellen, können Sie zwar Schicksalsschläge nicht verhindern, aber in jedem Fall den daraus resultierenden finanziellen Schaden.

Die Prepaid VISA Card mit Reiseabbruchversicherung haftet in Fällen von schwerer Krankheit, Unfall oder Tod, Komplikationen in der Schwangerschaft und was sehr wichtig ist, auch bei Impfunverträglichkeit. Für alle diese Fälle bietet sich das Paket einer Kreditkarte mit Versicherungen sowohl für allein Reisende oder auch die komplette Familie an. Da die Versicherungen weltweit für Schäden haften und diese regulieren, sollten viel oder oft Reisende die Ersparnis direkt ausmachen können. Allein die Ersparnis für bereits abgedeckte Versicherungen für Reiserücktritt oder Reiseabbruch sind schon ab der zweiten Urlaubsreise fast genauso hoch wie eine komplette Jahresgebühr der Prepaid VISA ExplorerCard.