Prepaid Visa Card mit Verkehrsmittel Unfallversicherung

Inhaber der ExplorerCard erhalten ein Reiseversicherungspaket mit einer Verkehrsmittel-Unfallversicherung für den unfallbedingten Invaliditäts- oder Todesfall. Die Versicherten sind der Inhaber der ExplorerCard Single bzw. der Inhaber der ExplorerCard Family und seine Familienangehörigen. Als Familienangehörige gelten Ehepartner, eingetragene Lebenspartner und in häuslicher Gemeinschaft wohnende Lebensgefährten, sowie Kinder bis einschließlich 24 Jahre, die dem Karteninhaber gegenüber unterhaltsberechtigt sind und tatsächlich Unterhalt beziehen.

Was ist Verkehrsmittel-Unfallversicherung?

vers_img08.jpgDie Verkehrsmittel Unfallversicherung zielt auf finanzielle Absicherung im Falle der Invalidität oder des Todes ab, die aus einem Verkehrsmittel Unfall resultieren. Die Leistung erfolgt in Form einer einmaligen Kapitalzahlung oder lebenslanger Rente.

ExplorerCard Verkehrsmittel-Unfallversicherung Details

Der Versicherungsschutz setzt ein, wenn der Karteninhaber oder die mitversicherten Personen während der Dauer der Reise bei Benutzung der öffentlichen Transportmittel einen Unfall erleiden. Zu öffentlichen Verkehrsmitteln zählen Straßenbahn, Bus, Eisenbahn, Untergrundbahn, Schiff, Taxi oder Flugzeug (sofern dieses zum zivilen Luftverkehr zugelassen wurde).

Die Höchstversicherungssumme beträgt 50.000 Euro für den Fall der Invalidität und 5.000 Euro für den Fall des Todes. Diese Summe ist bei der ExplorerCard Single und ExplorerCard Family identisch.

Der Versicherungszeitraum setzt ein mit der Aktivierung der ExplorerCard  und besteht jeweils innerhalb einer Versicherungsperiode, welche ein Kalenderjahr beträgt. Da die Leistung vom Einsatz der ExplorerCard abhängig ist, muss die Reise vollständig mit dieser Prepaid Karte bezahlt worden sein. Der Versicherungsschutz endet mit dem Ablauf der Gültigkeit der ExplorerCard.

Die Verkehrsmittel-Unfallversicherung der ExplorerCard gilt weltweit.

Die kompletten AVB zum Download bitte hier klicken: http://www.explorercard.de/avb-download

Eigene Motive

Bonus - weitere Vorteile

  • Bis zu 15% Rabatt bei Europcar auf die beste öffentliche Rate in Deutschland

Visa Prepaid Vorteile

  • Ohne Bonitätsprüfung
  • Ohne Gehaltsnachweis
  • Kein Risiko - 100% Kostenkontrolle
  • Weltweit über Bargeld verfügen
Weitere Informationen zur Verkehrsmittel Unfallversicherung mit Kreditkarte als Prepaid VISA Card.

Gerade im Urlaub, der Zeit wo man ausspannen und alles schlechte und anstrengende am besten weit hinter sich lassen sollte, kann Unvorhergesehenes, wie ein  Verkehrsunfall mit Verletzung oder im schlimmsten Fall auch Tod, richtig große Komplikationen erzeugen. Die Verkehrsmittel Unfallversicherung mit Kreditkarte sorgt in diesem Fall für die Regulierung der Schäden und durch die Unterstützung, entweder vor Ort oder zumindest telefonisch, auch für keine Kardinalsfehler der ohnehin Geschädigten. Solche Fehler sind in einem anderen Land schnell passiert, was oft am sprachlichen Problem oder einfach den anderen Gepflogenheiten liegt. Mit Assistance im Schadenfall kann dieses Risiko bei der Aufarbeitung vor Ort deutlich minimiert werden.

Die Prepaid VISA Card mit Verkehrsmittel Unfallversicherung inklusive ist eine kostengünstige und vor allem komfortable Lösung für alle, die viel auf Reisen und im Urlaub sind. Durch Zusatzleistungen wie Unfallversicherung im Paket mit einer Prepaid Kreditkarte, sind Schäden durch Verkehrsmittelunfälle, auch mit Todesfolge, abgesichert. Bisher hatten nur Premium Kreditkarten solche Pakete inklusive, ab sofort ist mit ExplorerCard ein weiterer und sehr günstiger Anbieter auf dem Markt.